Nr. 25: Organisation Proletarischer Revolutionäre. Publikationen „Iskra“ 1939-1943

Mit dieser Ausgabe der „Kleinen Schriftenreihe zur österreichischen Arbeiter/innen/geschichte“ veröffentlichen wir die Publikationen „Iskra“, die in den Jahre 1939-1943 von der linksoppositionellen „Organisation Proletarischer Revolutionäre“ herausgegeben wurden. Diese Gruppe hatte sich 1938 aus einer Abspaltung aus dem „Kampfbund zur Befreiung der Arbeiterklasse“ (ehemalige KPÖ-Opposition) rund um die Positionierung im Krieg herausgebildet. Eine Darstellung und Bewertung der Politik der PR findet sich in der Einleitung von Manfred Scharinger, die wir hier online veröffentlichen. Die vollständige Ausgabe mitsamt der Publikationen „Iskra“ kann über unsere Kontaktadresse bezogen werden.

>Bestellen<

Schriftenreihe_25-003-015_Iskra