VERANSTALTUNG: Marxismus und Frauenbefreiung

Anlässlich des internationalen Frauenkampftags möchten wir uns mit dem Thema Frauenbefreiung aus linker, marxistischer Perspektive beschäftigen. In Vortragen und Diskussionen widmen wir uns der Lage der Frauen heute, der Vereinnahmung der Frauenfrage von Rechts sowie dem Verhältnis Feminismus/sozialistische Frauenbefreiung.

Freitag, 24. März 2017, 16.30-21 Uhr
Amerlinghaus Raum 4 (Stiftgasse 8, 1070 Wien)