VERANSTALTUNG: Marx & Engels – Leben und Wirken

Veranstaltung mit einführendem Vortrag und Diskussion – es wird einen Büchertisch und Erfrischungen geben

Seit der Weltwirtschaftskrise ist das Interesse an den Arbeiten von Karl Marx wieder gestiegen denn seine Analyse des Kapitalismus könnte kaum aktueller sein. Während der Marxismus mit dem Untergang des Stalinismus für tot erklärt wurde entpuppen sich die Versprechungen von Freiheit, Demokratie und Wohlstand im Kapitalismus immer mehr als Privilegien einer kleinen Minderheit. Wir möchten das Interesse am Marxismus wieder stärken und geben daher auf unserer Veranstaltung einen Überblick über die Ideen und Taten von Karl Marx und Friedrich Engels.

Mittwoch, 16. November um 19 Uhr
Amerlinghaus Raum 4 (Stiftgasse 8, 1070 Wien)